Category Archives: Allgemein

  • Auswirkungen des Ukrainekriegs auch in Neuenhagen spürbar

    Veröffentlicht von 21.04.2022 von Kai Epperlein in Allgemein.

    Am 24. Februar 2022 überfiel Russland die Ukraine und seitdem haben unzählige Ukrainer, vorwiegend Kinder, Frauen und ältere Menschen, ihr Land verlassen. Nach Auskunft der Gemeindeverwaltung sind in Neuenhagen derzeit rund 150 Menschen privat untergekommen. Seit dem ersten Tag gab es ein riesiges bürgerschaftliches Engagement. So kamen bei einer am 02.03.2022 vom Fußballclub Neuenhagen organisierten […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Auswirkungen des Ukrainekriegs auch in Neuenhagen spürbar
  • Der Neubau unserer Grundschule wurde auf den Weg gebracht

    Veröffentlicht von 31.03.2022 von DIEPARTEILOSEN in Allgemein.

    Am 28. Februar 2022 war es soweit – mit der Beschlussvorlage 019/2022 wurde der Bürgermeisterermächtigt, den Auftrag zur Errichtung des Schulcampus mit dreizügiger Grundschule mit Hort sowie einer Dreifeld-Sporthalle mit Außenanlagen am Wohngebiet Gruscheweg zu erteilen und den Bauerrichtungsvertrag mit dem Generalübernehmer AUGUST REINERS Bauunternehmung GmbH aus 28309 Bremen abzuschließen. In der Sitzung der Gemeindevertreter […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Der Neubau unserer Grundschule wurde auf den Weg gebracht
  • Kaiserbahnhof Hoppegarten eröffnet

    Veröffentlicht von 05.02.2022 von Rico Obenauf in Allgemein.

    Zugegeben, die Überschrift täuscht etwas. Es ist kein eigener Bahnhof, sondern das historische Bahnhofsgebäude am S-Bahnhof Hoppegarten, welches heute am 5. Februar 2022 11 Uhr eröffnet wurde. Und es war auch nicht das ganze Gebäude, lediglich die Tourismusinformation der S5 Region hat ihre Pforten geöffnet, aber der Anfang ist gemacht. Wortreich und in Anwesenheit von […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Kaiserbahnhof Hoppegarten eröffnet
  • Jugendhaus Ziegelstraße – abreißen und neu bauen…?

    Veröffentlicht von 03.06.2021 von Roman Zabel in Allgemein.

    Die Gemeinde Neuenhagen hat, auf Grundlage eines Gemeindevertretungsbeschlusses, eine Baustandsanalyse für das alte und letzte Eisenbahner-Häuschen in der Ziegelstraße 7 in Auftrag gegeben. Laut Gutachten ist die Bausubstanz doch eher mangelhaft, aber ein Umbau zu einem solchen Jugendhaus ist durchaus denkbar. Dies bestätigen auch die ersten aufkeimenden Gedankengänge vor mehr als 1 Jahr mit René […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Jugendhaus Ziegelstraße – abreißen und neu bauen…?
  • Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, mach Limonade draus.

    Veröffentlicht von 15.04.2021 von DIEPARTEILOSEN in Allgemein.

    Eine Nachlese von Rico Obenauf Einmal mehr muss die Gemeinde Neuenhagen bei Berlin einen bildungspolitischen Tiefschlag aus Seelow verkraften. Nach der immer fragwürdigeren Eilentscheidung, das dringend benötigte Gymnasium nicht am KWO sondern in Strausberg anzusiedeln und die Oberschule am Gruscheweg zugunsten einer überdimensionierten Oberschule in Altlandsberg nicht mehr zu verfolgen, wurde am 14.04.2021 auch noch […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, mach Limonade draus.
  • Bebauungsplan „Gruscheweg 6“ unwirksam

    Veröffentlicht von 26.03.2021 von DIEPARTEILOSEN in Allgemein.

    Nun steht es amtlich fest, der 10. Senat des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hat den Bebauungsplan „Gruscheweg 6“ am Donnerstag, 25. März 2021 für unwirksam erklärt.Die jetzt vorliegende Entscheidung hatte sich angebahnt, nachdem das Gericht am 22.10.2020 bereits per einstweiliger Anordnung den höchst umstrittenen Bebauungsplan außer Kraft gesetzt hat. Erinnern wir uns noch einmal kurz an das […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Bebauungsplan „Gruscheweg 6“ unwirksam
  • Auf ein Wort 02/20

    Veröffentlicht von 28.12.2020 von DIEPARTEILOSEN in Allgemein.

    Wir werden weiterhin in regelmäßigen Abständen ein Mitglied unserer Fraktion befragen, was gerade passiert und wie sich „Die Parteilosen“ schlagen. Zum Abschluss des Jahres haben wir uns mit unserem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Günter Paulat unterhalten: Frage: Günter Paulat, das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Das Thema Schule hat den politischen Diskurs in Neuenhagen dominiert […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Auf ein Wort 02/20
  • Weihnachtsmärchen der Gebrüder Parteilos

    Veröffentlicht von 10.12.2020 von DIEPARTEILOSEN in Allgemein.

    Es trug sich zu in einem fernen wohlhabenden Land. Es hieß das Burgenland und alle Einwohner wohnten in einer schönen Burg. Eine Burg war die Neuenburg und in der unmittelbaren Nähe stand der Zossenhof. Die Bürger der beiden Burgen neckten sich und freuten sich, wenn sie die anderen beim Ballspielen besiegten, aber tief im Inneren […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Weihnachtsmärchen der Gebrüder Parteilos
  • Schulbildung ist kein Wunschkonzert!

    Veröffentlicht von 05.11.2020 von DIEPARTEILOSEN in Allgemein.

    Am gestrigen 04.11.2020 wurde die neue Schulentwicklungsplanung im Bildungsausschuss des Kreises in Seelow besprochen. Die Gemeindevertreter Günter Paulat und Rico Obenauf (beide „Die Parteilosen“) waren ebenso zugegen, wie der Bürgermeister Ansgar Scharnke. Die Schulentwicklungsplanung schafft die eigentliche Grundlage für die umstrittene Entscheidung aus dem April 2019, nicht nur das benötigte zusätzliche Gymnasium nach Strausberg zu […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Schulbildung ist kein Wunschkonzert!
  • Neue Chance für den Gruscheweg ?!

    Veröffentlicht von 03.11.2020 von DIEPARTEILOSEN in Allgemein.

    Wählergruppe DIE PARTEILOSEN fordert komplette Neuplanung mit mehr Grün am Gruscheweg Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat per einstweiliger Anordnung am 22.10.2020 den umstrittenen Bebauungsplan „Gruscheweg 6“ außer Kraft gesetzt. Damit dürfen bisher vorgesehene dreigeschossige Reihenhäuser, viergeschossige Mehrfamilienhäuser sowie ein eingeschränktes Gewerbegebiet direkt am Gruscheweg nicht weiter umgesetzt werden. Das Baugebiet am Gruscheweg nahe der A10 ist […]

    Jetzt teilen !
    Weiterlesen...
    Kommentare deaktiviert für Neue Chance für den Gruscheweg ?!