Dagmar Schultz – die Parteilosen Neuenhagen bei Berlin

Beruf: Dipl. Ingenieurin
E-Mail: d.schultz@dieparteilosen.de
Zuständigkeit: – Fraktionsvorsitzende
– Hauptausschuss
– Ortsentwicklungs-, Bau- und
Umweltausschuss

Liebe Neuenhagener, liebe Neuenhagenerinnen,

ich fühle mich mit dem Ort sehr stark verbunden. Das ist meine Heimat. Aus dieser inneren Einstellung heraus möchte ich mich für eine Weiterentwicklung des Ortes mit Augenmaß einsetzen. Insbesondere möchte ich mich für nachfolgende Themen einsetzen:

  • für den Erhalt der offenen lockeren Bauweise,

  • für den Erhalt der öffentlichen Zugänglichkeit der Flächen um die Trainierbahn herum, die nicht für den Pferdetrainingsbetrieb genutzt werden,

  • für den Bau einer Entlastungsstraße parallel zur Autobahn, um die täglichen Staus an der Schranke Hauptstraße / Rosa-Luxemburg-Damm zu verringern,

  • für eine staatliche (ohne Schulgeld) Oberschule in Neuenhagen,

  • für barrierefreie seniorengerechte Wohnungen auf dem Reichelt-Dreieck in der Lindenstraße neben dem Discounter Netto,

  • für ein Jugendhaus auf dem gemeindeeigenen Grundstück in der Ziegelstraße neben dem Bürgerhaus, wo junge Leute sich treffen und gemeinsam ihre Freizeit verbringen können,

  • für ein Bahnsteigdach auf dem S-Bahnhof, damit die Pendler bei Regen, Schnee …usw. besser geschützt sind,

  • für zu jeder Tageszeit öffentlich zugängliche Toiletten, zuerst auf oder am S-Bahnhof Neuenhagen, dann in Neuenhagen Nord und Süd,

  • für die Stelle eines Behindertenbeauftragten. Alle Nachbarkommunen haben bereits einen Behindertenbeauftragten. In Neuenhagen ist eine solche Stelle auch dringend notwendig, um besser die Probleme von Menschen mit Behinderungen zu lösen.

Zurück zur Fraktion

Jetzt teilen !